Top-Tool für die Pflanzenpflege

Manche Tomatensorten neigen dazu, dass Blüten bei hohen Temperaturen absterben. Neben gesunden Blüten stehen dann die gelbbraun Verfärbten. Dann ist es höchste Zeit, verstärkt das Foliengewächshaus zu lüften. Sinnvollerweise schneidet man die abgestorbenen Blüten weg, um zu sehen, ob weitere Blüten absterben. Für diese Arbeit eignen sich hervorragend die handlichen VICTORINOX-Tools.

Diese praktischen Tools sind neben anderen Werkzeugen mit einer kleinen, aber sehr scharfen Schere ausgestattet. Damit kann man selbst kleinste Blüten aus den Tomatenrispen schonend entfernen. Ein weiterer Vorteil der Victorinox-Tools ist, dass auf kleinstem Raum diverse Werkzeuge verstaut sind, die man für die vielfältigsten gärtnerischen Arbeiten immer griffbereit am Mann oder an der Frau hat.

Um die Vitalität der verbliebenen, gesunden Blüten zu fördern, kann man einen speziellen Blühdünger  (MAIROL-BLÜHDÜNGER) geben. Aber auch vorbeugend, und um einen besonders reichen Blütenansatz zu erzielen, eignet sich dieser Dünger hervorragend.