Sauerteigbrot mit Paprika

Dieses Paprikabrot ist eine sehr schöne Kombination aus Freude am Selberbacken und Paprikagenuss!

Zutatenliste für das Paprikabrot

Zubereitung

Die Zutaten (bis auf die Paprika) werden in die Rührschüssel einer Küchenmaschine* gegeben und 15 Minuten geknetet. Danach ruht der Teig 30 Minuten, abgedeckt mit einem Handtuch.

Jetzt wird der Teig der Rührschüssel entnommen, die Paprikawürfel hinzugegeben und mit der Hand kräftig durchgeknetet.

Den fertigen Teig in zwei gefettete Kastenformen (Gärformen) geben und 60 Minuten, abgedeckt mit einem Handtuch, gehen lassen.

Danach 10 Minuten bei 230° C und anschließend 50 Minuten bei 180° C backen. Guten Appetit!